Möhren-Tagliatelle mit Salbei-Butter

Es gibt zirka 25 verschiedene Arten von Möhren.

Das Gemüse lässt sich vielfältig einsetzen. Egal ob exotisch mit Ingwer, ob karamellisiert, oder klassisch zusammen mit Erbsen oder als Möhren-Durcheinander mit Kartoffeln.

Unser Rezept kombiniert die Möhren mit Tagliatelle und Salbei.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezeptbewertung

  • (4.2 /5)
  • (13 Bewertung)

Arbeitsschritte:

  • 1. Möhren waschen, schälen und mit dem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden.
  • 2. Parmesan fein reiben. Salbeiblätter und Walnüsse grob hacken. Getrocknete Chilischote fein hacken.
  • 3. Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser kochen. 3 Minuten vor Ende der Garzeit die Möhren hinzufügen.
  • 4. Salbei und Walnüsse währenddessen in Pfanne mit der erhitzten Butter anschwitzen lassen. Salz, Chili und Pfeffer scharf würzen.
  • 5. Nudeln und Möhren abgießen, gründlich abtropfen lassen und zur Buttersauce hinzufügen.
  • 6. Parmesan unterheben und sofort servieren.